JA Franken wählt neuen Vorstand

Am Sonntag, den 5. Januar 2017 hat die Junge Alternative Franken in Würzburg im Rahmen einer Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand gewählt. Der Gebietsvorstand setzt sich zusammen aus (im Bild v.li.): Kai Kircher (Schatzmeister), Thomas Schramm (Vorsitzender), Alexander Glunk und Matthias Vogler (beide Beisitzer) sowie (im Bild fehlend) Lydia von Stockmar-Wangenheim (Stellv. Vorsitzende).

Der flächenmäßig größte Verband in Bayern hat damit nicht nur den bereits im letzten Jahr vakanten Posten des Vorsitzenden nachgewählt, sondern auch im Übrigen eine schlagkräftige Truppe aufgestellt. Mit großer Mehrheit wurde die leitende Verantwortung für den "Neustart in Franken" in die Hände des 28-jährigen Bad Staffelsteiners Thomas Schramm gelegt. Als Gründungsmitglied der Jungen Alternative schöpft er sein Wissen hinsichtlich der besonderen Eigenarten und Bedürfnisse der fränkischen JA-Mitglieder aus dem langjährigen Kontakt mit anderen Mitgliedern innerhalb des Verbandes. Als "Vertreter aller politischen Strömungen innerhalb der JA" will Schramm dabei fungieren und den Verbandsaufbau ähnlich wie im südbayerischen Raum bereits geschehen, voranbringen.

Alle Infos findet ihr zukünftig hier.

Posted in News JA Bayern, News JA Franken and tagged , , , , , , .